Sie sind hier: Startseite

Kontakt

Kreisverband Braun-
schweig-Salzgitter e.V.

Adolfstraße 20

38102 Braunschweig

Tel.: 0531 / 2 20 31- 0

Fax: 0531 / 2 20 31 - 33

Mailkontakt

Beitrittserklärung

Aktuelles



Neue Migrationsberatungsstelle in SZ-Gebhardshagen


Das Rote Kreuz hat eine Migrationsberatungsstelle in Salzgitter-Gebhardshagen eingerichtet. In einer Wohnung im Gebäude Sonnenbergstraße 17 empfängt und berät die Sozialarbeiterin Janina Prüfer künftig im Stadtteil lebende Menschen mit ausländischen Wurzeln. Offiziell eröffnet wird die Beratungsstelle am Freitag, 27. April 2018. Ab der Folgewoche sind offene Sprechzeiten jeweils montags und mittwochs zwischen 9 und 11 Uhr sowie donnerstags zwischen 14 und 16 Uhr geplant.

Die Stadt Salzgitter hat in Kooperationen mit Wohlfahrtsverbänden Migrationsberatungsstellen in mehreren Stadtteilen angesiedelt. Träger der neuen Beratungsstelle in Gebhardshagen in die DRK-Sprungbrett gGmbH mit Sitz in Braunschweig.



Seniorenheim Steinbrecherstraße

Mandy Stephan (r.) mit Anke Wenzel. Foto: DRK BS-SZ/Mentasti

Neu: Ausbildungsplätze im Bereich Hauswirtschaft

Im DRK-Seniorenheim in der Steinbrecherstraße 5, Braunschweig, wird ab sofort auch im Bereich Hauswirtschaft ausgebildet. Das teilt Einrichtungsleiterin Mandy Stephan erfreut mit. Nachdem Bereichsleiterin Anke Wenzel im vergangenen Jahr ihre Ausbildung als Hauswirtschaftsmeisterin erfolgreich beendet hat und das Seniorenheim eingehend von der Landwirtschaftskammer geprüft wurde, hat diese Kammer die Einrichtung auch in diesem Sektor als Ausbildungsbetrieb anerkannt.

Das Seniorenheim Steinbrecherstraße bietet nun zwei Ausbildungsplätze für den Beruf der Hauswirtschafterin an. Interessenten können sich gerne telefonisch oder per Mail an das Seniorenheim wenden. Nähere Auskünfte erteilt Anke Wenzel. Sie ist unter der Rufnummer (0531) 31 39 13 20  und hier über E-Mail zu erreichen. 

Hier geht es zu den Seiten des Seniorenheims Steinbrecherstraße.

Beratung für künftige Erzieher/innen

DRK-Mitarbeiter im Gespräch mit Berufsschülern. Foto: DRK BS-SZ/Mentasti

DRK stellt sich Berufsschülern vor

Für seine Kindertagesstätten, das Familienzentrum, Einrichtungen der Schulkindbetreuung und das Jugendzentrum sucht das Rote Kreuz in Braunschweig und Salzgitter ständig Erzieher/innen und sozialpädagogische Assistenten/innen. Bei der zweiten Auflage der Messe „Praxis macht Schule“ im Kulturzentrum Brunsviga sind DRK-Mitarbeiter an ihrem Stand mit Berufsschülern aus der BBS 5 in Braunschweig ins Gespräch gekommen. Die Rotkreuzler haben  aus der Praxis berichtet und Fragen der künftigen Berufsanfänger beantwortet. „Es gab viele interessante Gespräche“, freute sich Woitek Dziura auf kommende Bewerbungen.

Wer sich für eine Beschäftigung im Fachbereich Kinder und Jugend des Rotkreuz-Kreisverbandes Braunschweig-Salzgitter interessiert, kann sich mit Fachbereichsleiterin Karin Matthias in Verbindung setzen.

Hier finden Sie die Kontaktdaten.



Erste-Hilfe-Ausbildung

DRK-Mitarbeiter Jens Vohrer zeigt einer Seniorin die Herzdruckmassage.

Zum ersten Mal: Erste-Hilfe-Kursus für Senioren

Der Wunsch kam aus der Seniorengruppe an der DRK-Begegnungsstätte Am Wasserturm: Zum ersten Mal hat das DRK in Braunschweig einen Erste-Hilfe-Kursus für Senioren angeboten. Das Interesse war groß. Es gibt bereits eine Interessentenliste für einen zweiten Kursus im Mai oder Juni  in der Begegnungsstätte, nähere Informationen bei Regina Wollgramm.

Die Teilnehmer erhielten von Erste-Hilfe-Ausbilder Jens Vohrer in vier Stunden einen Überblick über erste notwendige Schritte bei Notfällen und einen Überblick über Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Geübt wurden stabile Seitenlage und erste Maßnahmen bei Kreislaufstillstand wie Herzdruckmassage mit Beatmung. Außerdem erfuhren die Senioren, wie ein Defibrillator funktioniert und dass die Rettungsleitstelle bei Bedarf am Telefon bleibt, bis der Rettungswagen eintrifft. „Wir haben ein bisschen die Angst verloren, weil wir gemerkt haben, dass die Maßnahmen nicht wirklich schwer sind“, berichteten Teilnehmer.

Hier geht es zu den Erste-Hilfe-Angeboten des DRK Braunschweig-Salzgitter.